Der Weg zum natürlich gesunden und leistungsstarken Huf
Sie sind hier:
Newsblog -> Freunde
Diana Seeger
Leben ist Bewegung, Bewegung ist Leben
Dieses Motto gilt besonders für unsere Pferde, denn sie sind Lauftiere, die in der freien Natur ständig in Bewegung sind. Für Pferdebesitzer, Reiter und Pferdeliebhaber gibt es nichts Schöneres als sein Pferd kraftvoll und energisch in Bewegung zu sehen und beim Reiten zu spüren. Ist diese Bewegung bei einem Pferd nicht gegeben, z.B. durch Blockaden der Wirbel und Gelenke, kann dies zu Einschränkungen im Bewegungsablauf führen und undefinierbare Lahmheiten können die Folge sein. Weiterhin kann es zu Verspannungen der Muskeln führen. Jeder Reiter kennt das Gefühl: mein Pferd läuft wieder nicht richtig, es ist triebig, lässt sich nicht richtig stellen oder es geht gegen den Zügel usw..


Hier kann die Dorn-Methode für Pferde Abhilfe schaffen
Mit dieser sanften Methode werden Wirbel und Gelenke in der Bewegung des Pferdes deblockiert, es gibt kein ziehen und zerren der Muskeln, Sehnen und Bänder. Die Dorn-Methode beim Pferd ist eine sehr effektive und sanfte Form der Behandlung, da es keine ruckartigen Bewegungen gibt und somit auch keine Mikrotraumen oder Gewebezerstörungen entstehen. Das ganze Pferd wird von hinten unten (Hufgelenke) bis vorne oben (Kiefergelenk/Zungenbein) behandelt. Wie auch beim Menschen haben Pferde evtl. eine Beinlängendifferenz, die im Zuge der Behandlung therapiert wird.


Zu meinen Aufgaben am Pferd:
Ich behandle ein Pferd mit Respekt und Achtung, ohne Anwendung von Gewalt, denn sie sind sehr sensible Tiere. Während des Deblockierens der Gelenke und Wirbel werden Muskelverspannungen durch Jin Shin Jyutsu gelöst und Meridiane durch Farblicht-Therapie wieder in Fluß gebracht. Damit werden die Selbstheilungskräfte in Gang gesetzt und können so ihre Wirkung tun.
Eine Erstbehandlung dauert in der Regel 1-2 Stunden - das Pferd gibt das Tempo vor. Denn jedes Pferd ist ein Individuum und wird von mir auch als solches behandelt.
Während meiner Ausbildung zur Hufpflegerin konnte ich viel Wissen über die wichtige Aufgabe der Hufe und ihre Funktion auf die Stellung der Gliedmaßen und ihre Auswirkungen auf die Muskeln vertiefen. Dieses Wissen fließt in mein Wirken mit ein.


Sie können mich gerne kontaktieren:

Diana Seeger
75433 Maulbronn

Telefon 0171 2862382
mail sdy.seeger@web.de


Kontakt Impressum