Der Weg zum natürlich gesunden und leistungsstarken Huf
Sie sind hier:
Newsblog -> Equine Fusion Jogging Shoe
Grip und Halt des Jogging Shoe Ultimate
Vielfältiger Einsatz des Ultimate unter erschwerten Bedingungen
Der neue Equine Fusion Jogging Shoe ULTIMATE ist bei uns nun seit vier Wochen im beinahe täglichen Einsatz. Die Bodenverhältnisse sind durch die vielen Regenfälle in diesem sehr nassen Winter extrem schwierig. Doch auch wenn bei jedem Schritt das Wasser aus dem aufgeweichten Boden quillt - der Jogging Shoe ULTIMATE sorgt für einen guten Grip und Halt am Huf!

Da der ULTIMATE sehr leicht ist, bewegt sich Gharim damit hervorragend auf allen Untergründen. Bergauf und bergab läuft es sich leichtfüßig und kräfteschonend. Kletterpartien auf den teils schmierigen Lehmböden in unseren Wäldern sind ohne größere Rutschpartien möglich - der ULTIMATE gibt Gharim eine leicht bessere Bodenhaftung wie wenn er barhuf unterwegs ist.

Die Sohle des Jogging Shoe ULTIMATE passt sich sehr gut an den Untergrund an und gibt der Hufsohle damit eine gute Unterstützung.

Das Pferd hat daher ein sehr gutes Gefühl für den Untergrund und kann seine Gliedmaße verschleiß- und kräfteschonend einsetzen. Das Profil des ULTIMATE ist eine Kombination aus den bewährten Sohlen des Jogging Shoe ULTRA und NEW PERFORMANCE (Sohle des Ultra mit etwas höherem Stollenprofil). Der Tragrand und der Strahl des Hufes erhalten einen zusätzlichen Schutz und Unterstützung, während die Schuhsohle die Funktionen des Hufes und der Hufsohle optimal unterstützt.
Das Noppenprofil bietet bei überfrorenem Boden, nassem Gras und matschigem Untergrund sehr guten Grip, ohne auf Asphalt auszubremsen.


Der Equine Fusion Jogging Shoe ULTIMATE ist gut an die jeweilige Hufform anzupassen und behält in allen Gangarten seinen Halt am Huf. Auch als wir den ULTIMATE auf einer kurzen Wegstrecke bis zur Oberkante im tiefen Matsch versenkt haben - perfekter Halt!



Wir waren anschließend knapp über eine Stunde auf sehr matschigen Waldwegen unterwegs ...

... Gharim kam nicht ins rutschen und der ULTIMATE blieb fest am Huf.

Da das Obermaterial des Jogging Shoe ULTIMATE sich bei Nässe nicht vollsaugt, war der Huf im Anschluss an die 2,5 stündige Tour nach dem Ausziehen des Hufschuhes relativ trocken.

Auch das Innere des ULTIMATE war nur leicht feucht und schnell getrocknet.

Da der Jogging Shoe ULTIMATE ohne Riemen und Verschlüsse - und damit ohne Druck oder Zwang - am Huf gehalten wird, kommt es auch an den feuchten Hufen zu keinen Druck- oder Einschnittstellen.

Auch beim Freilauf auf dem aufgeweichten und matschigen Paddock-Boden bewies der Jogging Shoe ULTIMATE seine guten Eigenschaften.

Fantastischer Grip beim arabischen Blitzstart ...

... ohne die Leichtfüßigkeit und Eleganz der Bewegungen zu beeinträchtigen!


Gharim hatte seine Freude und konnte richtig aufdrehen!

Auch bei harten Stops und Blitzstarten sitzt der ULTIMATE perfekt am Huf...

... ohne den Bewegungsablauf der Gliedmaße einzuschränken ...

... und bietet eine gute Traktion!


©Manu Volk, 25.02.2014


zum Shop
Jogging Shoe Ultimate
Funktionen Jogging Shoe

Kontakt Impressum